protected pictures on tour

Großheirath

Großheirath wurde erstmals im Jahre 1149 urkundlich erwähnt. Die Gestaltung der Pfarrkirche stammt aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts. Bis 1918 zählte der Ort zum Herzogtum Sachsen - Coburg. Seit 1920 gehört er zum Freistaat Bayern. Mitten im Herzen von Großheirath ist der Landgasthof Steiner beheimatet - hier durften wir uns nun schon zum zweiten mal sehr wohl fühlen. Eine toller Ausgangspunkt für vielerlei Ausflüge ins Coburger Land.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2

Übrigens den Landgasthof Steiner erreichst du unter: www.hotel-steiner.de